Marmatherapie

Die ayurvedische MARMATHERAPIE ist eines der großen Werkzeuge ayurvedischer Heilung. 

Marmas sind spezielle Punkte von Energie im Körper ähnlich den Akupunktur Punkten. Es sind Orte an welchen die Tridoshas Vita, Pitta und Kapha (Kostitutionstypen) gehalten werden aber auch subtilen Essenzen von Prana (Lebensenergie), Tejas (Lebensfeuer) und Ojas (Lebenskraft). Wenn diese optimal aufgebaut sind und gut im Körper fließen können, dann macht sich dies durch ein starkes Immunsystem, viel Energie und Power im Alltag, sowie durch eine gesteigerte Attraktivität bemerkbar.

Als sensible Zonen können Marmas auch körperliche Spannungen und Emotionen halten.
Wenn die Marmas angeregt werden, können Blockaden gelöst und die Lebensenergie ausgerichtet werden.

Die MARMA Behandlung ist erstrangig eine Frage der therapeutische Berührung mit Druck und Massage der Marmapunkte.  Die Behandlung erleichtert nicht nur bei Rückenschmerzen und Steifheit sondern stimuliert auch Körperorgane und Chakren (Energiezentren). Sie wirkt generell emotional ausgleichend und beruhigend.

Für die Behandlung stehen 107 Hauptpunkten zur Verfügung, die jedoch nicht alle während einer Behandlung genutzt werden müssen. Davon gibt es einige Punkte die sehr schnell wirken und damit auch schnelle Hilfe geben.
Jede Behandlung beginnt mit einem Ausbalancieren der Chakren (Chakra Balancing).
Die Behandlungsdauer liegt bei ca. 60 Minuten. Der Einsatz von Ölen ist möglich.

Marmatherapie kann dich unterstützen bei: 

  • Stress, Erschöpfung, Schlafproblemen
  • Themen rund um die Atemwege / Ohren
  • Themen rund um Verdauung und Stoffwechsel
  • Problemen mit dem Stütz- und Bewegungsapparat 
    z.B. Rücken, Schultern, Nacken, Gelenken, Hände, Füsse
  • Themen rund um das Herz–/ Kreislauf System z.B. bei Bluthochdruck

Bitte buche online deinen Termin passend zu deinem Zeitplan.
Oder melde dich für eine telefonische Terminvereinbarung: +49 177 5126006

Marmatherapie ist eine sehr gute Ergänzung zur Schulmedizin und kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose. Bestehende Behandlungen eines Arztes sind nicht zu unterbrechen. 
Bei anhaltenden körperlichen oder psychischen Beschwerden kontaktiere bitte auf jeden Fall deinen Arzt. Ich gebe keine Heilversprechen ab.

Hier gibt es Infos zu meiner Person